Erfolgreicher Nachwuchs am JuSpo in Hittnau

am . Veröffentlicht in Jugend

Cosima CollenbergManon SteinerLars Flachsmann

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr reiste der TV Maur nach Hittnau, um sich mit den anderen Vereinen aus der Region  zu messen. Mit rund 70 Kindern stellten wir auch dieses Jahr wieder eine stattliche Delegation. In den Einzelwettkämpfen am Morgen zeigten unsere Nachwuchsathleten, dass sie vielseitig begabt sind, denn es müssen jeweils 4 Disziplinen aus mindestens 3 verschiedenen Disziplinengruppen absolviert werden. 

Beim Höhepunkt am Nachmittag, der Siegerehrung, zeigte sich dann wie gut sich unsere Maurmer geschlagen haben: 

 

Cosima Collenberg (2004) blieb mit ihren 39.55 nur wenige Zähler unter der Maximalpunktzahl und sicherte sich verdient den Sieg in der Kategorie Mädchen 2004/2005. Im Weitsprung gelang ihr eine 10.00 (3.98m), im Schnellaufg eine 9.90 (12.10s), den Fitness parcours absolviert sie in 34.59 Sekunden, Note 9.85 und im Stufenbarren turnte sie ein 9.80. 

Die zwei Jahre jüngere Manon Steiner erreichte 38.90 Punkte, was den 2. Rang in der Kategorie Mädchen (2006/2007) bedeutete. Im Hochweitsprung (1.00m) und Seilspringen (161x) schaffte Manon die Maximalnote 10. Im Barren erturnte sie ein 9.20 und im Schnelllauf sprintete sie in 9.68 Sekunden zu einer 9.90.

Bei den jüngsten Mädchen gab es zwar keinen Platz auf dem Podest, dafür klassierten sich aber nicht weniger als 6 Mädchen aus dem TV Maur in den Top 15!

Und auch bei den Jungs gab es einen 2. Rang zu feiern. Lars Flachsmann (2006)  sprang im Hochweitsprung zu einer 10.00 (1.05m), im Schnelllauf sprintete er in 9.82s zu einer 9.60, den Fitnessparcours absolvierte er in 35.84s und im Zielwurf gabe es für 17 Treffer die Note 9.75. Zusammengerechnet ergab dies eine Punktzahl von 39.35 und die Silbermedaille.

Zusammengefasst gab es: 1 Sieg, 2 Silbermedaillen und nicht weniger als 31 "Chrüzli" (Diplomränge) an der Siegerehrung zu feiern! 

Eine tolle Leistung - nicht nur von den Athleten sondern auch von den vielen engagierten Leitern, die die Kinder super vorbereitet haben und während dem Wettkampf unterstützt haben!

Diplomränge TV Maur:

4 Amy-Jill Christensen 2008 TV Maur
6 Sophie Bircher 2009 TV Maur
6 Philip Baumgartner 2008 TV Maur
8 Rosina Becker 2008 TV Maur
9 Larissa Campell 2009 TV Maur
12 Elodie Walder 2009 TV Maur
13 Melanie Höltschi 2008 TV Maur
18 Louis Straumann 2008 TV Maur
20 Marco Bachofen 2007 TV Maur
20 Aileen Ejims 2005 TV Maur
20 Angelina Maurer 2006 TV Maur
21 Lya Wüthrich 2008 TV Maur
22 Fabrice Kessler 2009 TV Maur
22 Liv-Emely Christensen 2004 TV Maur
25 Janina Zingg 2008 TV Maur
26 Mia Züger 2004 TV Maur
27 Josephin Dreyer 2008 TV Maur
32 Sina Döring 2007 TV Maur
39 Leandra Siffert 2008 TV Maur
39 Rafaella Davila 2008 TV Maur
42 Kira Böhler 2006 TV Maur
42 Rania Badreddine 2008 TV Maur
44 Lynn Ottiker 2006 TV Maur
45 Kim Siffert 2006 TV Maur
45 Enya Hodel 2009 TV Maur
46 Rina Straumann 2006 TV Maur
47 Melina Scheiber 2004 TV Maur
52 Leandra Collenberg 2006 TV Maur
60 Chiara Haller 2007 TV Maur
61 Sarah Duvaud 2006 TV Maur
62 Linda Berger 2006 TV Maur