Kantonale Meisterschaften: zwei Meistertitel und total 4 Medaillen für den TV Maur

am . Veröffentlicht in News

Am vergangenen Samstag starteten in jeder Disziplin die 12 Besten der Qualifikationwettkämfe zu den Kantonalen Meisterschaften auf der Sportanlage Sihlhölzli in Zürich an.

Je einen Meistertitel durften Elliot Boberg im Kugelstossen der U12 und Niels Ngaiyo Fotso im 80m Hürdenlauf der U14 Knaben feiern. Herzliche Gratulation zu den Meistertiteln. Niels erreichte weiter im 60m Sprint den 6. und Elliot im Hochsprung den 2. und im Ballwurf den 8. Rang. Bei den U12 Knaben qualifizierten sich weiter Luc Jenni im 600m (Rang 5) und Niam Läuppi im Hochsprung (Platz 7) für den kantonalen Finalwettkampf.

Bei den U16 Knaben klassierten sich Felix Reiniger im Hochsprung auf dem 5 und Tsering Tashi auf dem 8. Rang. Mit den Bestleistungen aus den Qualifikationswettkämpfen hätte es beiden auf das Podest gereicht. Dies gelang Tsering aber im Speerwurf. Mit einer persönlichen Bestleistung von 42.67m gewann er die Bronzemedaille. Bei den gleichaltrigen Mädchen qualifizierte sich Anouk Schollenbergerim 600m Lauf für den Kantonalen Finalwettkampf. Sie erreichte ebenfalls mit einer persönlichen Bestleistung Platz 7.

Herzliche Gratulation zu all den super Leistungen.

becede21 2320 4fe7 a3ce ad87f5fa51ee

Elliot auf Platz 2 im Hochsprung....

und als Sieger im Kugelstossen.

Niels mit der Goldmedaille im Hürdenlauf..

und Tsering mit Bronze im Speerwerfen.